Auf dieser Seite finden Sie Informationen über das Privatrecht und das öffentliche Recht. Die einzelnen Rechtsgebiete in denen wir tätig sind, haben wir zum besseren Verständnis im Folgenden dieser Rechtssystematik zugeordnet.

Privatrecht

Aufgrund ihrer Handelsbeziehungen haben Sie Ansprüche z.B. auf Zahlung gegen Ihre Geschäftspartner. Das Vertrauen in die guten Geschäftsbeziehungen kann beeinträchtigt werden, wenn Ihr Geschäftspartner seine Zahlungsverpflichtung verzögert oder ihr gar nicht nachkommt. Vielleicht kennen Sie das Verhalten, dass er sich zurückhaltend mit Lösungsvorschlägen verhält, Ihnen haltlose Ausreden bzgl. der Zahlungserfüllung erklärt, sich ggf. sogar verleugnen lässt, oder „taucht sogar ab“, um seiner Verpflichtung nicht nachzukommen.
Ein gut organisiertes und zeitlich abgestimmtes Mahnkonzept kann davor schützen, eine solche Situation zu vermeiden. Wir können Sie hierbei mit langjähriger Erfahrung und einem sehr gut organisiertem Management unterstützen.

Das Zivilrecht regelt alle rechtlichen Angelegenheiten zwischen Privatpersonen und ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) verankert. Es regelt die klassischen Vertragsangelegenheiten wie beispielsweise, das Kauf-, Dienst- und Werkverträge oder besondere Vertragsbeziehungen wie, die Fernabsatz-, Gesellschafts-, Gewerbemiet- oder sonstige besondere Vertragsbeziehungen. In diesen Angelegenheiten können immer wieder Leistungsstörungen auftreten, die zu außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen führen. Mit der Beratung, Gestaltung und Vertretung Ihrer Interessen verfügen wir über langjährige Erfahrungen sowohl bei außergerichtlich als auch gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Das Zwangsvollstreckungsrecht ist ein wichtiges Rechtsgebiet, Ihre Forderungen mit Zwang durchzusetzen und kommt erst immer dann zur Anwendung, wenn Sie einen Titel, das heißt einen Vollstreckungsbescheid, ein Urteil oder einen Beschluss haben und die weiteren Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung vorliegen.
Bevor die Zwangsvollstreckungsmaßnahmen eingeleitet werden können ist immer wichtig zu wissen, ob eine Zwangsvollstreckung bei Ihrem Schuldner erfolgreich sein wird. Sie müssen wissen, ob Ihr Schuldner über beispielsweise über Vermögenswerte, Forderungen oder Geschäftsanteile verfügt, in die vollstreckt werden können. Ausführliche Informationen erhalten Sie hier, bitte weiterlesen.

Öffentliches Recht

Verstöße gegen Vorschrift können idR. als Ordnungswidrigkeiten geahndet und sanktioniert. Meisten befinden sich diese Vorschriften in dem entsprechenden Gesetz gegen das verstoßen wurde. Diese gesonderten Bereiche begegnen uns häufig im öffentlichen Recht, die beachtet werden müssen, um Sanktionen zu vermeiden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen